Inhaltsverzeichnis pflegerecht 1/2013

Heft 01/2013

Editorial Preis*

Editorial, S. 1 CHF 5.00 Hardy Landolt

Wissenschaft

Gerontologische, pflegerische und ethische Aspekte bei der Umsetzung des Erwachsenenschutzrechtes, S. 2 CHF 5.00 Evelyn Huber, Heinz Rüegger

Sturzproblematik aus juristischer Sicht, S. 14 CHF 5.00 Hardy Landolt

Die krankenversicherungsrechtliche Zulassung von Pflegeheimen (mit einem Blick auf die Finanzierung der Pflegeleistungen) , S. 34 CHF 5.00 Ueli Kieser

Absicherung gegen hohe Pflegekosten mittels privater Versicherung, S. 40 CHF 5.00 Madeleine Künzle

Gesetzgebung

Gesetzgebung, S. 43 CHF 5.00

Rechtsprechung

Nr. 28 BGE 135 V 309 = Pra 2010 Nr. 34, S. 47 CHF 5.00 (Bemerkungen: Hardy Landolt)

Nr. 29 Urteil des Bundesgerichts, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 12. Juli 2012 (9C_43/2012) , S. 48 CHF 5.00 (Bemerkungen: Hardy Landolt)

Nr. 30 Urteil des Bundesgerichts, II. öffentlich-rechtliche Abteilung, vom 5. November 2012 (2C_333/2012) , S. 50 CHF 5.00 (Bemerkungen: Hardy Landolt)

Nr. 31 Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, III. Abteilung, vom 31. Juli 2012 (C-2112/2009), S. 52 CHF 5.00 (Bemerkungen: Ueli Kieser)

Nr. 32 Urteil der Einzelrichterin des Bezirksgerichts Zürich vom 9. November 2012 (GG120235) = NZZ vom 16. November 2012, S. 16 , S. 54 CHF 5.00 (Bemerkungen: Hardy Landolt)

Nr. 33 BGE 138 V 206, S. 55 CHF 5.00 (Bemerkungen: Ueli Kieser)

Nr. 34 Urteil des Kammergerichts Berlin-Schöneberg vom 16. 2. 2012 (20 U 157/10), S. 56 CHF 5.00 (Bemerkungen: Iris Herzog-Zwitter)

Der konkrete Fall

Bewegungsbeschränkende Massnahmen in Wohn- und Pflegeeinrichtungen, S. 58 CHF 5.00 Peter Mösch Payot

Neuigkeiten

Literatur, S. 61 CHF 5.00

Veranstaltung, S. 63 CHF 5.00

Keine Verrechnung für Online-/Abo-Plus-Abonnenten. Preise gelten für Kunden mit Kreditkartenverrechnung (exkl. 8% MwSt.).