FamPra.ch 04/19

Heft 04/2019

Rechtsprechung | Jurisprudence

Nr. 57 BGer vom 20.06.2019: Internationale Zuständigkeit schweizerischer Gerichte für die Scheidung, Begriff des Wohnsitzes. S. 1174

Nr. 58 BGer vom 05.06.2019: Genehmigung einer vorehelich abgeschlossenen Vereinbarung. S. 1180

Nr. 59 BGer vom 23.08.2019: Zulässigkeit von antizipierten Scheidungsvereinbarungen, die ohne Scheidungshorizont abgeschlossen wurden. S. 1189

Nr. 60 BGer vom 29.05.2019: Berechnungsmethode für die Bestimmung des nachehelichen Unterhalts. S. 1205

Nr. 61 KGer LU vom 20.02.2019: Bestätigung der Rechtsprechung, wonach superprovisorische Verfügungen nach Art. 265 ZPO nicht anfechtbar sind. S. 1212

Nr. 62 BGer vom 22.08.2019: Berücksichtigung des Naturalunterhalts bei der Aufteilung der Barunterhaltskosten unter den Eltern. S. 1215

Nr. 63 BGer vom 25.07.2019: Berücksichtigung von Auslagen für ein Privatfahrzeug im Bedarf, Unterhaltsberechnung in Patchworkkonstellation. S. 1222

Nr. 64 BGer vom 19.06.2019: Bestimmung des Einkommens bei selbständig Erwerbstätigen im Zusammenhang mit der Berechnung des Kindesunterhalts. S. 1227

Nr. 65 BGer vom 22.05.2019: Zuteilung der Obhut, Berechnung des Betreuungsunterhalts. S. 1235

Nr. 66 BGer vom 08.05.2019: Aufteilung des Barunterhalts unter den Eltern bei ungleichen Betreuungsanteilen. S. 1242

Nr. 67 OGer BE vom 31.05.2019: Berechnung des Barunterhalts. S. 1248

Nr. 68 BGer vom 26.08.2019: Zulässigkeit der Vertretung des Kindes durch den obhutsberechtigten Elternteil im Unterhaltsprozess. S. 1257

Nr. 69 BGer vom 22.08.2019: Zuständigkeitsabgrenzung zwischen KESB und Gericht. S. 1264

Nr. 70 CEDH du 30.04.2019: Fremdgefährdung reicht nicht für eine fürsorgerische Unterbringung. S. 1268Bemerkungen: Gaëlle Sauthier

Nr. 71 KGer LU vom 08.02.2019: Beschwerdelegitimation nicht am vorinstanzlichen Verfahren beteiligter Dritter. S. 1295

Nr. 72 AppGer BS vom 27.02.2019: Sistierung des Verfahrens im Kontext mit Gewalthandlungen im sozialen Nahbereich. S. 1299